Wandern mit Diabetes

Diabetiker, die regelmäßig Insulin spritzen müssen, führen selbstverständlich ein normales Leben. Zumindest zu Hause.

Doch in der Freizeit, z.B. in den warmen Sommermonaten bei einer ganz- oder mehrtägigen Wanderung gibt es ein Problem bei der Mitnahme der Medikation und der Teststreifen: Beide dürfen sich nicht zu stark erwärmen, da sonst ihre Wirkung bzw. Funktion verloren geht.

Die Firma Artemed products hat unter dem Namen COOL*SAFE einen medizinischen Kühltaschen-Rucksack entwickelt, dessen integrierte Kühltasche die Anforderungen der Insulin-Hersteller besser erfüllt, als alle bisher auf dem Markt befindlichen Kühltaschen.
Dies wurde vom TÜV Rheinland bestätigt.

Die COOL*SAFE Kühltasche, die mit Kühlakkus bestückt ist, hält länger kühl und – das ist besonders wichtig – sie verhindert auch ein kühlakkubedingtes Einfrieren der Medikamente, aufgrund einer speziellen Isolierung und zusätzlich, da kein direkter Kontakt zwischen Medikament und Kühlakku stattfindet.
Der Staubereich des Rucksacks, der separat zugänglich ist, kann unabhängig von der fest integrierten Kühltasche genutzt werden. Sie können den oberen Bereich der Rucksacks öffnen, ohne die Kühlung des Medikaments zu beeinflussen!